Mentoring für Yogalehrer 1:1

Brauchst du neue Impulse in der Unterrichtsgestaltung oder im Sequenzieren von Yogastunden? Möchtest du an deiner Präsenz, deiner Persönlichkeit und deiner Stimme als Lehrer arbeiten? Wie fühlt man sich authentisch als Lehrer, woher kommt Sicherheit und Selbstbewusstsein? Was ist eigentlich nochmal die Rolle des Yogalehrers? Und wie passt Yoga und Business zusammen? Falls du dir als Yogalehrer diese Fragen schon gestellt hast, les weiter. Falls nicht, bist du nicht wirklich ein Yogalehrer..... 

 

Eine der Aufgaben des Yogalehrers liegt vor allem darin, einen atmosphärischen Raum für Menschen zu schaffen und diesen mit der eigenen Präsenz,   Wissen und Kraft zu schützen, sodass die Schüler sich gut aufgehoben fühlen. Die Rolle soll Menschen verzaubern, sich auf ihre eigene Tiefe einzulassen, damit sie auf natürliche Weise mit ihrem inneren Potential in Verbindung treten können. Yogalehrer zu sein bedeutet, seinen inneren Magier, Alchemisten, Zauberer, Schamanen, Narren oder seine Hexe tanzen zu lassen....

Willst du Zauberlehrling werden?

Der Beruf oder vielmehr die Berufung zum Yogalehrers erfordert immer wieder Updates, Inspirationen und kompetente Begleitung - dieses Programm widmet sich diesen Bedürfnissen. Zu sehr werden Yogalehrer alleine gelassen auf der großen weiten Wiese, nicht wenige verlieren die Lust, den Mut, den Sinn. 

 

Dabei ist diese Arbeit am und mit dem Mensch so wichtig. 

 

Das Yogateacher Mentoring 1:1 Programm richtet sich an frische sowie an erfahrene Yogalehrer, die sich diesen Fragen mutig stellen, an ihren didaktischen und methodischen Skills ehrlich arbeiten wollen und nach konstruktivem Feedback schreien, ganz egal von welchem Stil sie kommen. 

 


Inhalte

  • Standortbestimmung  
  • 5x 90 min. individuelles Einzelcoaching zu verschiedenen Modulen 
  • 1x 60 min. Hand On + 10x begleitende Assistenz in der Yogastunde
  • Stundenpräsentationen & Feedbacks + Yoga & Business Workshop an einem ausgewählten Termin 
  • innovative & liebevolle Handouts zu den einzelnen Module 


Module

  • Intelligentes Sequenzieren von Yogastunden: Stundenablauf, Stundenaufbau, arbeiten mit Peaks, anatomische Vertiefungen, Inspirationen
  • Hands On/Assists in den Assistenzstunden erlernen 
  • Die Rolle des Yogalehrers: Persönlichkeit, Sprache, Stimme, Präsenz und Authentizität des Yogalehrers
  • Intention und Zielsetzung für die eigene Entwicklung  


Homework

  • mind. 4 eigene Yogastunden kreieren und schriftlich abgeben (gemeinsame Reflexion)
  • eigenständige Hospitation mind. 8 Yogastunden & verschriftlichen (4xBasic, 4xIntermediate) 
  • schriftliche und praktische Nacharbeiten des Einzelcoaching
  • philosophische Reflexion und Diskussion eines Textes

Paketpreis

  • 5 x 90-120 min. Einzelstunden zu verschiedenen Modulen (Wert 475,00€)
  • 1 x 90-120 min Personal Yoga - die eigene Praxis verfeinern (Wert 95,00€)
  • 1x Monatskarte (85,00€)
  • 5h Assistenz und Feedback 

619,00€ (inkl. Mwst)

 

550,00€ *ohne Monatskarte