WORKSHOP ABSOLUT TANTRA AM SO, 25.04. VON 11-13:30 UHR

Der gegenwärtige Yoga hat seinen Ursprung in der indisch-tantrischen Philosophie und seiner Geschichte. Nur ist der Begriff Tantra leider heutzutage fachlich nicht mehr wirklich erfasst und so geht auch das tantrische Erbe des Yoga verloren.

Eines der Kern Botschaften ist die Heiligkeit des Körpers zu erkennen und ihn im Hier und Jetzt als Instrument zu nutzen, die Göttlichkeit zu erfahren. Göttlichkeit in diesem Kontext meint die ureigene Ordnung des Universums in allem wiederzukennen (Ich atme ein, das Universum dehnt sich aus - ich atme aus, das Universum zieht sich zusammen). Die tantrischen Yogapraktiken zielen darauf ab, die ureigenen Kräfte des Körpers zu aktiveren um durch sie die Energie zu finden, die eigene Lebensmission in Alignement zur göttlichen Ordnung dieses wundersamen Universums erfüllen.

Dieser Workshop möchte die tantrischen Grundprinzipien der 'Wissenschaft des Yoga' vorstellen und sie praktisch umsetzen. Neben einem fundierten Theorie Teil ist viel Zeit für Praxis und Stille.

 

Dauer & Kosten: 2,5-3h / 35,00€